vita


©Raúl Corrales Flores

Iris Eckert (*1995) studierte Jazzgesang an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart und an der Jāzeps Vītols Latvian Academy of Music Rīga, nachdem sie 2017 den Abschluss zur Ausgebildeten Ensembleleiterin für Rock-, Pop- und Jazzgruppen am Music College Regensburg machte.
In ihrer eigenen Band irio-eides legt sie Wert auf ausgefeilte Kompositionen, versucht neue Wege als Sängerin zu gehen und schafft genug Freiraum, um mit ihren Musikern und dem Publikum in Kontakt treten zu können und damit Unvorhersehbares zu kreieren. Außerdem arbeitet sie in verschiedenen Projekten mit (z.B. Jazz@Large, Pennson Jazzorchestra).
Seit 2020 ist sie zusammen mit Theo Altmann und Lucas Klein künstlerische Leiterin der Reihe Jazzkabinett im Kultur Kabinett Bad Cannstatt e. V. (KKT).